Links:

– SRF Sportlounge über Offside Istanbul

– Official Film Trailer

- Offside Istanbul DVD Bestellung

SPENDENAUFRUF!

Täglich stranden afrikanische Fussballspieler in der schillernden Millionenmetropole Istanbul. Es treibt sie der Traum von einem Leben als Fussballprofi in Europa, ausgelöst durch falsche Versprechnungen von Agenten, die ihnen horrende Geldsummen für die versprochene Vermittlung abknöpfen. Die eigentliche Durchgangsstation Istanbul wird somit zur jahrelangen Sackgasse.

Ein halbes Jahr begleitete der Basler Jungregisseur Jonas Schaffter zur Realisation seines Dokumentarfilmes «Offside Istanbul» mehrere dieser Fussballtalente.

Dabei verbrachte er unzählige Stunden im eigentlichen Herz der afrikanischen Fussballkultur Istanbuls: Dem  Fussballstadion von Feriköy.

Drei mal wöchentlich versammeln sich dort bis zu fünfzig westafrikanische Fussballer zum gemeinsamen Training. Für die Stadionmiete von umgerechnet 100 Franken pro Training kommen die mittellosen Spieler selbst auf. Viele können sich den Beitrag nicht leisten und müssen deswegen auf das Training, das ihnen ihren harten Alltag  zumindest für ein paar Stunden vergessen macht, verzichten.

Das Ziel unserer Spendenaktion ist es, genug Geld zu sammeln, um für einen möglichst langen Zeitraum für die Stadionmiete aufzukommen.

Der FC Basel 1893 hat bereits Trikots und Bälle gespendet, die von Jonas Schaffter und dem Basler Anwalt Sebastian Laubscher Anfangs Mai in Istanbul persönlich übergeben werden.

Sorge auch Du mit einem finanziellen Beitrag dafür, dass die Spieler möglichst lange die Möglichkeit zum kostenlosen Fussballtraining erhalten.

Merci !

Initianten:    Sebastian Laubscher u. Jonas Schaffter

Grafik:     Leandro Benedetti

Bilder Spendenübergabe:     Antonin Weber 

 

donation handover, Feriköy/istanbul, 06.05.2016